wir sind die hanifthaler

Hanfthal hat noch viel mehr zu bieten, als besten Premium Hanf!

Drei waschechte Hanfthaler Bio-Bauern stehen hinter Hanifthaler! Günther, Jürgen und Hans sind Weinviertler aus Leidenschaft und bauen für Sie mit viel Herzblut beste Produkte in Bio-Qualität an.

Der ursprüngliche Name Hanifthal wurde bereits 1149 das erste Mal urkundlich erwähnt. In einer Urbare aus Passau (Deutschland) heißt es in einem Dokument, dass jemand als Morgengabe seiner Angebeteten ein “Hanif Point” (Hanffeld hinterm Haus) geschenkt hat. Hanf ist demnach vermutlich der Namensgeber, der im nördlichen Weinviertel gelegenen Ortschaft Hanfthal. Bis heute nennt man die Bewohner von Hanfthal umgangssprachlich Hanifthaler. 

Günther Schmid

“In Hanfthal wird nicht nur Hanf angebaut! Wir wollen unsere Produkte direkt an die Kunden verkaufen und vertreiben Sie über die Hanfland GmbH. 

Einer meiner Kunden aus der Schweiz fragte mich eines Tages, ob ich für ihn Bio Belugalinsen anbauen könnte, da er mit der Qualität aus Kanada nicht zufrieden ist und laufend Probleme mit Glyphosat Rückständen hat. Also begann ich mit den ersten Versuchen. 2020 habe ich dann mit Landwirtschaftskollegen aus der Region Belugalinsen als Projekt für die Schweiz angebaut. Da ich selbst Linsengerichte liebe, freue ich mich besonders, meine eigenen Bio Linsen zubereiten zu können. Auch Freunde waren begeistert, so kommt es, dass ich neben Hanfsamen nun auch Bio Linsen anbaue.

Meine Linsen-Lieblingsgerichte sind Speck-Linsen, Linsen mit Nudeln und Linsensalat.”

Hans Kölbl

“Auf meinen Feldern wachsen viele Sonnenblumen. Daraus wird das aromatische Bio Sonnenblumenöl gepresst. Vor dem Pressen schälen wir die Sonnenblumenkerne, dadurch erhalten wir einen angenehmen milden Geschmack, der sich von konventionellen Ölen besonders abhebt. Qualität schmeckt man eben.
Unser Bio Sonnenblumenöl eignet sich wunderbar für allerlei Speisen und vor allem für Salate.

Mein Lieblingsgericht mit Sonnenblumenöl ist ein Karottensalat mit Apfel, Kren, Apfelessig und kaltgepresstem Bio Sonnenblumenöl.”

Jürgen Krickl

“Meine Familie und ich lieben unser Bio Kürbiskernöl und meine Tochter vor allem die schokolierten Kürbiskerne. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass wir unsere eigenen Kürbiskerne für unsere Hanifthaler Produkte verwenden. Unser Anspruch ist groß und die Qualität muss nicht nur für mich und meine Familie passen, sondern auch für unsere Kunden.

Unser Bio Kürbiskernöl esse ich am liebsten am Erdäpfelsalat und mit Käse. Meine Frau liebt es über Vanilleeis.”

Selbstverständlich Bio

Bis zu 70 % der Ackerflächen in Hanfthal sind bereits biologisch bewirtschaftet und deshalb setzen auch wir Hanifthaler auf Bio! Zusätzlich gibt es weitere Landwirtschaftspartner in der nahen Region, um die Transportwege möglichst kurz zu halten.

Hülsenfrüchte passen perfekt in die Fruchtfolge von Hanf und auch die Trockenheit der letzten Jahre macht ihnen nichts aus. So achten wir auf die Vielfalt in den Kulturen und versuchen stetig die Kulturarten zu erweitern.

Unsere Zukunftspläne

Wir werden das Hanifthaler Produktsortiment nach und nach erweitern, weil wir davon überzeugt sind, dass wir viel mehr regionale Bio-Produkte konsumieren sollten. Dafür werden wir unseren Beitrag leisten.
Wir setzen auf beste Qualität aus Österreich!

Menü